Internist/Hausarzt Dr. Brechenmacher KraillingInternist/Hausarzt Dr. Brechenmacher KraillingInternist/Hausarzt Dr. Brechenmacher Krailling

Allgemeine Leistungen

Hausärztliche Versorgung einschließlich Hausbesuche und Betreuung von Alten- und Pflegeheimen

Hausärztliche Versorgung einschließlich Hausbesuche und Betreuung von Alten- und Pflegeheimen

Gerne besuchen wir Sie zu Hause oder übernehmen die Betreuung von Alten- und Pflegeheimen. Genauere Informationen unter Hausbesuche.

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchungen

  • Ultraschall von Bauch- und Urogenitalorganen
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Dopplersonographie der Beingefäße

Elektrokardiogramm (EKG)

Elektrokardiogramm (EKG)

Bei einem EKG werden Herzströme gemessen und aufgezeichnet. Die so entstehenden Stromverlaufskurven geben Hinweise auf das eventuelle Vorliegen von bestimmten Herzerkrankungen.

Belastungs-EKG

Belastungs-EKG

Ein unter körperlicher Belastung aufgezeichnetes EKG dient der Erkennung von Erkrankungen der Herzkranzgefäße, einem Belastungshochdruck oder Herzrhythmusstörungen.

Langzeit-EKG (24 Stunden)

Langzeit-EKG (24 Stunden)

Bei einem Langzeit-EKG wird die Herztätigkeit über 24 Stunden aufgezeichnet. Mit Hilfe der computergestützten Auswertung der Herzstromkurven kann das Ausmaß von Herzrhythmusstörungen sowie selten auftretende Rhythmusstörungen erfasst werden.

Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden)

Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden)

Bei einer Langzeitblutdruckmessung wird der Blutdruck und die Herzfrequenz regelmäßig über den Zeitraum von 24 Stunden aufgezeichnet. Dies hat den Vorteil, dass man einen genauen Blutdruck- und Herzfrequenzverlauf über einen definierten Zeitraum unter Alltagsbedingungen erhält. So lässt sich ein eventuell vorliegender Bluthochdruck exakt diagnostizieren und eine bestehende Therapie überprüfen.

Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)

Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)

Mit diesem Test werden Atemflüsse und Lungenvolumina gemessen und aufgezeichnet. Das entstandene Spirogramm gibt in Abhängigkeit von Alter, Größe und Geschlecht des Patienten Auskunft über die Lungenfunktion und eventuell vorliegende Erkrankungen wie Asthma bronchiale und die chronisch obstruktive Pulmonalerkrankung (COPD).

 

Laboruntersuchungen

Laboruntersuchungen

Blut-, Urin- und Stuhlproben werden teils im praxiseigenen Labor, teils in Speziallaboren untersucht.

Hautkrebs-Screening

Hautkrebs-Screening

Ab dem 35. Lebensjahr übernimmt Ihre Krankenkasse alle 2 Jahre die Kosten für ein Hautkrebsscreening. Dabei werden am gesamten Körper Hautveränderungen mittels Auflichtmikroskopie untersucht, um frühzeitig Veränderungen zu erkennen, die auf einen bösartigen Hauttumor hindeuten.

Vorsorgeuntersuchungen / Check-Up

Vorsorgeuntersuchungen / Check-Up

Krebsvorsorge für Männer:
Ab dem 45. Lebensjahr jährlich abtasten der äusseren Geschlechtsorgane, der Prostata und der Lymphknoten

Krebsvorsorge für Frauen und Männer:
Ab dem 50. Lebensjahr bis zur Vollendung des 55. Lebensjahres jährlich Tastuntersuchung des Enddarms inklusive Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl

Gesundheits-Check-Up:
Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Anamnese, körperliche Untersuchung, und Bestimmung der Nüchternblutzucker- und Cholesterinwerte.

 

Impfungen und Impfberatung

Impfungen und Impfberatung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert Koch-Instituts erstellt (generell) aktualisierte Impfempfehlungen und Impfpläne, zu denen wir Sie gerne beraten.
Auch gibt es je nach Ziel und Art Ihrer Reisen sinnvolle Impfungen, die vor Reiseantritt rechtzeitig durchgeführt werden sollten.

Hausarztzentrierte Versorgung (Hausarztprogramme)

Hausarztzentrierte Versorgung (Hausarztprogramme)

Bei uns können Sie an den Hausarztverträgen der AOK, Ersatz- und Betriebskrankenkassen sowie der Techniker Krankenkasse teilnehmen.

Weitere Leistungen

Weitere Leistungen

> Wundversorgung
> Infusionstherapie
> Psychosomatische Grundversorgung
> Ernährungsberatung
> Disease-Management-Programm
   (DMP) (Diabetes, KHK, Asthma, COPD)
> Beratung und Verordnung von Leistungen
   zur medizinischen Rehabilitation
> Reisemedizinische Beratung